Drucken

Galeriegespräch in Erinnnerung an H. Brühmann

Veröffentlicht am von

Galeriegespräch in Erinnnerung an H. Brühmann

Galeriegespräch in Erinnnerung an H. Brühmann

Im Rahmen der besonderen Kulturwochen „Stadt der Sterblichen“ ist unsere Galerie mit zwei Ausstellungen vertreten. Dies betrifft die Ausstellung junger Künstler im Obergeschoss unserer Galerie unter dem Titel „Unterwelten“ – aber auch die Ausstellung „Blick ins verlassene Atelier“, welche dem halleschen Bildhauer Horst Brühmann gewidmet ist. Horst Brühmann wäre in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden. Zu seinem wichtigsten Werk zählt auf jeden Fall der Lebenskreis-Brunnen auf dem Domplatz in Halle mit der zentralen Figur „Das Leben besiegt den Tod“.

Um an diesen bedeutenden Bildhauer unserer Stadt zu erinnern, laden wir Sie zu einem besonderen Galeriegespräch ein.

Treffpunkt wird am 11. Mai 2017, 19:30 Uhr, also zur „Blauen Stunde“ auf dem Domplatz direkt am Brunnen sein.

Hier wird Thomas Zaglmaier, der mit seinem Architekturbüro an der Planung des Brunnens beteiligt war und den Künstler in seiner Galerie vertreten hat, Sie herzlich begrüßen und zur Entstehungsgeschichte sprechen. Im Anschluss, ab ca. 20:15 Uhr, laden wir Sie zu einem Diskussionsgespräch in die eingangs erwähnten Ausstellungen in die Große Steinstraße 57 ein. Der Abend kann dann bei einem Glas Wein ausklingen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen – der Eintritt ist, wie immer, frei.

IMG_2985a
IMG_8162

Kommentare: 0
Mehr über: BILDHAUEREI, Galeriegespräch, Horst Brühmann

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren