Drucken

Beiträge zum Thema: Tobias Gellscheid

ShopBlog - Neuigkeiten im Shop


Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem aktuellen Stand und erfahren als Erster, welche Angebote in unserem Shop neu sind.

 

Veröffentlicht am von

Unterwelten- Junge Künstler und die Vergänglichkeit

Gesamten Beitrag lesen: Unterwelten- Junge Künstler und die Vergänglichkeit

Liebe Freunde der Galerie,

wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung im Obergeschoss der Galerie ein.

„UNTERWELTEN"
 
- Junge Künstler und die Vergänglichkeit
 
 
SARAH DEIBELE | GRAFIK 
ROBERT DEUTSCH | ILLUSTRATION 
NICOLAS ENGELE | OBJEKTKUNST 
KRISTIN FOLTAN | ILLUSTRATION 
JULIA GAILER | ILLUSTRATION 
TOBIAS GELLSCHEID | GRAFIK 
MARIE LYNN RAVENS | BILDHAUEREI 
LUISE ZAGLMAIER | ILLUSTRATION 
MARTIN ZAGLMAIER | LYRIK 
CARSTEN SAEGER | PERFORMANCE
 
 
„Unterwelten“ bedeutet nicht nur die bildhafte Vorstellung einer jenseitigen Welt. „Unter Welten“ umschreibt auch die Wahrnehmung unseres Alltags in seiner Vielfalt, Schnelllebigkeit, aber auch Begrenztheit. In verschiedenartiger Betrachtung von sozialen und kulturellen Umfeldern wird der Sinn und Wert für Zwischenmenschlichkeit hinterfragt, bearbeitet, angeregt und abstrahiert. Modern. Morbide. Mutig.
 
Mit der Gemeinschaftsausstellung „UNTERWELTEN“ schafft die Galerie Zaglmaier zum wiederholten Mal einen Raum für junge und zeitgenössische Kunst. Lassen Sie sich inspirieren von anderen, neuen und außergewöhnlichen Auffassungen!
 
Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, dem 8. April 2017 (15:00 Uhr).
 
Durch die Zusammenstellung ausgewählter Exponate der acht Burg-Absolventen aus unterschiedlichen Bereichen wird das Thema der Vergänglichkeit abwechslungsreich beleuchtet. Anhand der verschiedenen Herangehensweisen, sowohl im Inhalt als auch in der Form, gibt es für den Besucher der Verkaufsausstellung vom 8. April bis 13. Juni 2017 ein breites Spektrum an unterschiedlichen Positionen zu entdecken - denn im Leben, wie auch in der Kunst, wird das Thema „Vergänglichkeit“ sehr individuell aufgefasst. 
 
Zu sehen sind Grafiken, Bildhauerarbeiten, Illustrationen und Objektkunst, die sich mit der Endlichkeit auseinandersetzen, ebenso wie die zusätzlich präsentierte Lyrik. Abgerundet wird die Ausstellung von einer Performance, welche am 1. Juni 2017 (19:30 Uhr) im Rahmen der Ausstellung stattfinden wird.

 

Ihre Galerie Zaglmaier!

 
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Vernissage Marie Lynn Speckert / Tobias Gellscheid

Gesamten Beitrag lesen: Vernissage Marie Lynn Speckert / Tobias Gellscheid
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Eröffnung der Ausstellung
„Rauschen“
am Sonnabend, dem 01. August 2015, 15 Uhr
in das Obergeschoss unserer Galerie einzuladen.
 
Und wieder stellen wir zwei junge Absolventen der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, die gerade mit großem Erfolg ihr Diplom absolviert haben, in unserer Galerie aus.
 
Marie Lynn Speckert studierte Bildhauerei bei Frau Prof. Zaumseil mit dem Schwerpunkt Metall. Für ihre herausragende Leistung erhielt Frau Speckert jüngst eine Anerkennung der Stiftung der Saalesparkasse Halle. Sie wird in der aktuellen Ausstellung Metall- und Emailleobjekte präsentieren. Die zentral in der Ausstellung dargebotene Figur „LAM“, eine in Mischtechnik geschaffene Hirschfigur in Kampfposition, verknüpft Tradition und Moderne.
 
Tobias Gellscheid studierte ebenso in Halle, jedoch in der Grafikklasse von Prof. Thomas Rug. Die von ihm ausgestellten Holzstiche werden ihre besondere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die Arbeiten sind Zeugnisse hoher handwerklicher Qualität und künstlerischen Könnens. Nicht nur wegen ihrer außergewöhnlich großen Dimension sind diese Arbeiten hervorhebenswert und wohl einzigartig. Tobias Gellscheid knüpft mit seinen künstlerischen Arbeiten zweifelsfrei an die beste Grafikertradition Halles an.
 
Wir sind davon überzeugt, von beiden Künstlern auch in Zukunft bemerkenswerte schöpferische Leistungen erfahren zu können und dürfen bereits jetzt gespannt auf ihr weiteres Schaffen blicken. Die Künstler Nora Mona Bach und Torsten Enzio Richter werden die Ausstellung als ihre Kommilitonen mit einführenden Worten eröffnen. Wir würden uns freuen, Sie zahlreich in unserer Galerie begrüßen zu können.
 

Beste Grüße aus Halle

Annett und Thomas Zaglmaier

Gesamten Beitrag lesen