Drucken

Vernissage der Ausstellung Lothar Zitzmann

Veröffentlicht am von

Vernissage der Ausstellung Lothar Zitzmann

Vernissage der Ausstellung Lothar Zitzmann
 
Liebe Freunde der Kunst,

wir möchten Sie herzlich zur Eröffnung der Personalausstellung mit Malerei und Grafik aus dem Nachlass von Prof. Lothar Zitzmann in das Erdgeschoss unserer Galerie einladen.

Die Veranstaltung beginnt am 13. Oktober 2018, um 15 Uhr. Zur Vernissage spricht Prof. Rolf Müller.

Bereits im Jahr 1977 verstarb Lothar Zitzmann leider viel zu früh. Bis heute gilt die nach ihm benannte Lehre für das künstlerische Grundlagenstudium als wegweisend. An der heutigen Kunsthochschule Halle, der Burg Giebichenstein, galt Prof. Zitzmann als herausragender Lehrbeauftragter. Sein künstlerisches Werk ist und bleibt von größter Bedeutung. Retrospektiven der Kunst der DDR-Zeit, wie jüngst im Barberini-Museum in Postdam, vermittelten ein Wiedersehen mit dem Gemälde „Weltjugendlied“, welches der Künstler für das Foyer des Palastes der Republik in Berlin geschaffen hatte.

Weitestgehend unbekannt ist, dass Lothar Zitzmann auch Gedichte schrieb. Eine kleine Kostprobe von 8 Gedichten erscheint exclusiv in Form eines kleinen Bändchens pünktlich zur Eröffnung. Der bekannte hallesche Rhetoriker Dr. Hans-Henning Schmidt wird zur Veranstaltung daraus rezitieren.

Wir freuen uns sehr, Werke des herausragenden Malers, Grafikers und Hochschullehrers Lothar Zitzmann in unserer Galerie zum Verkauf anbieten zu können und freuen uns auf Ihr Kommen. Der Besuch der Galerie ist kostenlos. Sehen Sie auch die Ausstellung "Am Weg" von Ulrich Tarlatt im Obergeschoss.

Galerie Zaglmaier

 

Lothar Zitzmann


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren