Drucken

ShopBlog

ShopBlog - Neuigkeiten im Shop
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

ShopBlog - Neuigkeiten im Shop

Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem aktuellen Stand und erfahren als Erster, welche Angebote in unserem Shop neu sind.

 


11 - 20 von 122 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Galeriegespräch mit Carsten Theumer und Michael Bunge

Gesamten Beitrag lesen: Galeriegespräch mit Carsten Theumer und Michael Bunge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Freunde der Kunst,

wir laden Sie und Ihre Freunde zum Galeriegespräch mit

MICHAEL BUNGE | MALEREI UND GRAFIK

und

CARSTEN THEUMER | BILDHAUEREI

für Donnerstag, den 02. November 2017, 19:30 Uhr herzlich ein.

 

Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Mit freundlichen Grüßen!

 

Galerie Zaglmaier

 

 

DONNERSTAG-ABEND-VERANSTALTUNGEN

_______________________________________________________

 

02.11. | 19:30 Uhr | Eintritt: frei

GALERIEGESPRÄCH mit den Künstlern 

MICHAEL BUNGE UND CARSTEN THEUMER

 

09.11. | 19:30 Uhr | Eintritt: 5 €

"Rilkes Augen-Blicke und Thomas Manns Bilderwelt"

- Beider Verhältnis zur Bildenden Kunst

LITERAtainment mit Dr. Hans-Henning Schmidt

 

30.11. | 19:30 Uhr | Eintritt: frei

GALERIEGESPRÄCH mit Prof. Rudolf Horn
 
BungeTheumer
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wolfgang G. Schröter - Fotografie

Gesamten Beitrag lesen: Wolfgang G. Schröter - Fotografie

Liebe Freunde der Kunst,

etwa 50.000 fotografische Arbeiten umfasst das Werk von Wolfgang G. Schröter, welcher DDR-Fotogeschichte mitgeschrieben hat. Seine frühen Farbbilder waren wegweisend, da spannungsvoll und einzig. Weltweit erstmalig schuf er Ganzkörper-Akt-Fotogramme – eine Technik, welche er auf Grund umfassender fotografischer Kenntnisse und in intensiver Zusammenarbeit mit versierten ORWO Großlaboren entwickeln konnte.

Unsere Ausstellung würdigt die herausragende Leistung dieses Künstlers auf dem Gebiet der Reportagen.
Gezeigt werden Aufnahmen der 50er und 60er Jahre. Wolfgang G. Schröter fertigte Stimmungsbilder im Café Corso, dem Leipziger Szenelokal jener Zeit – zu sehen als schwarz-weiß Vintages.
Im Auftrag zahlreicher Ostdeutscher Betriebe fotografierte er Menschen und deren Arbeitsplätze. Eindrucksvoll schuf er farbige Zeugnisse eines damals durchaus spürbaren wirtschaftlichen Aufschwunges und der damit verbundenen Identifikation in der Hoffnung auf eine aussichtsreiche Zukunft nach Krieg, Zerstörung und Reparation.

Wir freuen uns, dass Herr T. O. Immisch, Kustos der Sammlung Fotografie vom Kunstmuseum Moritzburg in Halle (Saale), zur Eröffnung der Ausstellung sprechen wird. Auch dieser sehenswerten Schau im Obergeschoss unserer Galerie wünschen wir zahlreiche Besucher und erwarten zum geplanten Galeriegespräch mit Frau Dr. Grit Wendelberger viele interessierte Gäste.

 

Mit hochsommerlichen Grüßen!

 

Galerie Zaglmaier

 

 

DONNERSTAG-ABEND-VERANSTALTUNGEN

_______________________________________________________

24. 08. 2017 | 19:30 Uhr | Eintritt: frei
GALERIEGESPRÄCH mit Prof. Rolf Müller

28.09.17 | 19:30 Uhr | Eintritt: frei
GALERIEGESPRÄCH mit 
Dr. Grit Wendelberger

zur Ausstellung von Wolfgang G. Schröter

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Nicolas Engele - PA Objektkunst und Grafik

Gesamten Beitrag lesen: Nicolas Engele - PA Objektkunst und Grafik

Liebe Freunde der Kunst,

wir laden Sie und Ihre Freunde zu der folgenden
Ausstellung im Obergeschoss recht herzlich ein:

NICOLAS ENGELE

PERSONALAUSSTELLUNG | OBJEKTKUNST & GRAFIK

_______________________________________________________
VERNISSAGE AM SAMSTAG
17.06.17 | 15:00 Uhr | Eintritt: frei
_______________________________________________________

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihre Galerie Zaglmaier

 

 

DONNERSTAG-ABEND-VERANSTALTUNG
(zu dieser aktuellen Ausstellung)
_______________________________________________________
03.08.17 | 19:30 Uhr | Eintritt: frei
GALERIEGESPRÄCH mit dem Künstler
NICOLAS ENGELE

_______________________________________________________
Abbildung (Ausschnitt): NICOLAS ENGELE |
„Autocannibalistic Grid Obviously“ | 
Bleistiftzeichnung | 2017

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

PERFORMANCE | von Carsten Saeger

Gesamten Beitrag lesen: PERFORMANCE |  von Carsten Saeger

Liebe Freunde der Kunst,

wir laden Sie herzlich zu nachfolgender Veranstaltung ein:

PERFORMANCE | 
von Carsten Saeger

DONNERSTAG-ABEND-VERANSTALTUNG
01.06.17 | 19:30 Uhr | Eintritt: frei

„Unterwelten“ bedeutet nicht nur die bildhafte Vorstellung einer jenseitigen Welt. „Unter Welten“ umschreibt auch die Wahrnehmung unseres Alltags in seiner Vielfalt, Schnelllebigkeit, aber auch Begrenztheit.

Abgerundet wird die Gruppenausstellung "UNTERWELTEN - Junge Künstler und die Vergänglichkeit" (OG) durch eine Performance von Carsten Saeger, welche im Rahmen der todesmutigen Kulturwochen "Stadt der Sterblichen" stattfinden wird.

Modern. Morbide. Mutig.
Lassen sie sich überraschen!

(Veranstaltung im Garten der Galerie Zaglmaier)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihre Galerie Zaglmaier

 

 

2017-06-01_PLAKAT_Unterwelten_SaegerCarsten_01

600

2017-05-20_PLAKAT_MoehwaldOtto_1

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Galeriegespräch in Erinnnerung an H. Brühmann

Gesamten Beitrag lesen: Galeriegespräch in Erinnnerung an H. Brühmann

Im Rahmen der besonderen Kulturwochen „Stadt der Sterblichen“ ist unsere Galerie mit zwei Ausstellungen vertreten. Dies betrifft die Ausstellung junger Künstler im Obergeschoss unserer Galerie unter dem Titel „Unterwelten“ – aber auch die Ausstellung „Blick ins verlassene Atelier“, welche dem halleschen Bildhauer Horst Brühmann gewidmet ist. Horst Brühmann wäre in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden. Zu seinem wichtigsten Werk zählt auf jeden Fall der Lebenskreis-Brunnen auf dem Domplatz in Halle mit der zentralen Figur „Das Leben besiegt den Tod“.

Um an diesen bedeutenden Bildhauer unserer Stadt zu erinnern, laden wir Sie zu einem besonderen Galeriegespräch ein.

Treffpunkt wird am 11. Mai 2017, 19:30 Uhr, also zur „Blauen Stunde“ auf dem Domplatz direkt am Brunnen sein.

Hier wird Thomas Zaglmaier, der mit seinem Architekturbüro an der Planung des Brunnens beteiligt war und den Künstler in seiner Galerie vertreten hat, Sie herzlich begrüßen und zur Entstehungsgeschichte sprechen. Im Anschluss, ab ca. 20:15 Uhr, laden wir Sie zu einem Diskussionsgespräch in die eingangs erwähnten Ausstellungen in die Große Steinstraße 57 ein. Der Abend kann dann bei einem Glas Wein ausklingen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen – der Eintritt ist, wie immer, frei.

IMG_2985a
IMG_8162

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

LITERAtainment - DADA 101

Gesamten Beitrag lesen: LITERAtainment - DADA 101

LITERAtainment mit Dr. Hans-Henning Schmidt (Halle/Saale)

 

27.04.2017,19.30 Uhr, Galerie Zaglmaier

Große Steinstraße 57, 06108 Halle/Saale

 

Eintritt 5 Euro

 

ACH-TungAchtungAcht-UNG…Hereinspaziert und hinaufgeklettert auf die Ebene des Ausstellungsraumes. Nicht im Zürcher Cabaret Voltaire, sondern in Halles Galerie Zaglmaier  wird an diesem Donnerstag gearpt und geschwittert. MERZ lässt grüßen aus Berlin, Köln, Paris. Statuen der Kunst und Moral wurden damals zermurmelt. Kann ein Protest aufregender sein? Hans-Henning Schmidt zeigt, wie 1916 bis 1924/25 mit allen Sinnen ein Narrenspiel als Reaktion auf eine wirre Welt entstand. Aufgepasst, Damen und Herren! Eine einmalige Aktion ist Ihnen versprochen: Sie erleben, wie ein dadaistisches Gedicht gemacht wird.

 

Das alles geschieht inmitten der Personalausstellung mit Gemälden des Hallenser Musikmalers Karl-Heinz Köhler. Gratulation zum 80.!

 

 

LITERAtainment lässt Literatur lebendig werden. HHSch

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Galeriegespräch mit Karl-Heinz Köhler

Gesamten Beitrag lesen: Galeriegespräch mit Karl-Heinz Köhler

Liebe Freunde der Galerie,

wir laden Sie herzlich zum Galeriegespräch mit Karl-Heinz Köhler in die aktuelle Ausstellung des Künstlers im Erdgeschoss der Galerie ein. 
Der bekannte hallesche Maler wird in diesem Monat 80 Jahre alt. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und informativen Abend.

Termin: Donnerstag, den 20. April 2017 (19:30 Uhr) / Eintritt frei!

Sehen Sie auch die Ausstellung "UNTERWELTEN - Junge Künstler und die Vergänglichkeit
im Obergeschoß und die Gedächtnisausstellung an den Bildhauer Horst Brühmann im Kabinett. 

 

Ihre Galerie Zaglmaier wünscht Ihnen Frohe Ostern!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Unterwelten- Junge Künstler und die Vergänglichkeit

Gesamten Beitrag lesen: Unterwelten- Junge Künstler und die Vergänglichkeit

Liebe Freunde der Galerie,

wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung im Obergeschoss der Galerie ein.

„UNTERWELTEN"
 
- Junge Künstler und die Vergänglichkeit
 
 
SARAH DEIBELE | GRAFIK 
ROBERT DEUTSCH | ILLUSTRATION 
NICOLAS ENGELE | OBJEKTKUNST 
KRISTIN FOLTAN | ILLUSTRATION 
JULIA GAILER | ILLUSTRATION 
TOBIAS GELLSCHEID | GRAFIK 
MARIE LYNN RAVENS | BILDHAUEREI 
LUISE ZAGLMAIER | ILLUSTRATION 
MARTIN ZAGLMAIER | LYRIK 
CARSTEN SAEGER | PERFORMANCE
 
 
„Unterwelten“ bedeutet nicht nur die bildhafte Vorstellung einer jenseitigen Welt. „Unter Welten“ umschreibt auch die Wahrnehmung unseres Alltags in seiner Vielfalt, Schnelllebigkeit, aber auch Begrenztheit. In verschiedenartiger Betrachtung von sozialen und kulturellen Umfeldern wird der Sinn und Wert für Zwischenmenschlichkeit hinterfragt, bearbeitet, angeregt und abstrahiert. Modern. Morbide. Mutig.
 
Mit der Gemeinschaftsausstellung „UNTERWELTEN“ schafft die Galerie Zaglmaier zum wiederholten Mal einen Raum für junge und zeitgenössische Kunst. Lassen Sie sich inspirieren von anderen, neuen und außergewöhnlichen Auffassungen!
 
Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, dem 8. April 2017 (15:00 Uhr).
 
Durch die Zusammenstellung ausgewählter Exponate der acht Burg-Absolventen aus unterschiedlichen Bereichen wird das Thema der Vergänglichkeit abwechslungsreich beleuchtet. Anhand der verschiedenen Herangehensweisen, sowohl im Inhalt als auch in der Form, gibt es für den Besucher der Verkaufsausstellung vom 8. April bis 13. Juni 2017 ein breites Spektrum an unterschiedlichen Positionen zu entdecken - denn im Leben, wie auch in der Kunst, wird das Thema „Vergänglichkeit“ sehr individuell aufgefasst. 
 
Zu sehen sind Grafiken, Bildhauerarbeiten, Illustrationen und Objektkunst, die sich mit der Endlichkeit auseinandersetzen, ebenso wie die zusätzlich präsentierte Lyrik. Abgerundet wird die Ausstellung von einer Performance, welche am 1. Juni 2017 (19:30 Uhr) im Rahmen der Ausstellung stattfinden wird.

 

Ihre Galerie Zaglmaier!

 
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Allen von Herzen ein gutes neues Jahr 2017

Gesamten Beitrag lesen: Allen von Herzen ein gutes neues Jahr 2017

Glück, Gesundheit und Frieden! 
Heute gibt's ein Feuerwerk und Mitte Januar auch. Kommen Sie am 14. um 15:00 Uhr zur Vernissage der einzigen Verkaufsausstellung von Uwe Pfeifer in Halle. Feuerwerk aus Anlass des 70. Geburtstages des Künstlers.

Zur Eröffnung spricht Dr. Heinz Schönemann.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Langer Abend der Galerien

Gesamten Beitrag lesen: Langer Abend der Galerien

In diesem Jahr sind wir wieder dabei beim "Langen Abend der Galerien".
Die aktuellen Ausstellungen von Hans-Christoph Rackwitz (Malerei und Grafik) und Tobias Pfeifer (Bildhauerarbeiten und Grafik) im Erdgeschoss sowie die Ausstellungen von Tatiana Skalko-Karlovska (Malerei und Grafik) und Marcus Golter (Bildhauerarbeiten) im Obergeschoß der Galerie sind bei freiem Eintritt anzusehen.

Weitere hallesche Künstler sind in der Galerie vertreten.

Wir freuen uns über Euren Besuch!
Sonnabend, 13:30 Uhr bis 22:00 Uhr


Bitte beachten Sie auch unsere zusätzlichen Öffnungszeiten in der Vorweihnachtszeit:
Sonnabend, 03. Dezember 2016 - 13:30 bis 18:30 Uhr | Sonnabend, 10. Dezember 2016 - 13:30 bis 18:30 Uhr | Sonnabend, 17. Dezember 2016 - 13:30 bis 18:30 Uhr | 24. Dezember 2016 - 06.00 Uhr bis 12:00 Uhr

Gesamten Beitrag lesen
11 - 20 von 122 Ergebnissen